wahlheimat
06. JUNI - 28. SEPTEMBER
NANCYHALLE am Kongresszentrum Karlsruhe
Kunstwahl & Ausstellungsprojekt
www.superwahlheimat.de

+++ Unser Wal sucht jetzt ein Zuhause für nach der Ausstellung. +++ Das Naturkunde-Museum oder ein Schwimmbad. +++ Oder er wandert, wie es für die Walwanderung üblich ist, mal hierhin und mal dorthin. +++

Die Kandidaten

Die Künstlergruppe Walwanderung, das sind Bettina Amann, Jean-Michel Dejasmin und Jürgen Reuter. Sie thematisieren in ihrem Walfisch den darwinistischen Moment des Wählens: Die großen Fische fressen die Kleinen. Pottwale aber fressen Algen. Wer keine Mehrheit für sich erzielen kann, geht im Meer der kleinen und großen Fische unbemerkt unter. Im Kunstwahlkampf begeben sich die drei Künstler auf Walwanderung — Expeditionen in und um Karlsruhe, um auf diesen Wal- und Wiesenspaziergängen ahnungslose Spaziergänger und Passanten die ihnen zufällig begegnen zur Stimmabgabe für ihr Projekt zu bewegen. In der Ausstellung realisiert die Künstlergruppe Walwanderung einen — je nach Ausgang der Wahl größeren oder kleineren — begehbaren Pottwal, in dessen Inneren man fliegende Fische bewundern kann.

Walblick1 Walblick2 Walblick3